Wäsche Riecht Komisch


Reviewed by:
Rating:
5
On 31.01.2021
Last modified:31.01.2021

Summary:

Wann wurde Thomas Drechsel geboren?Das Ergebnis: Eine Geschichte vom Erwachsenwerden unter extremen Bedingungen mit vielen unerwarteten Wendungen und folgenschweren Entscheidungen ber Leben und Tod. Der Klner IT-Anwalt Christian Solmecke ist sicher: Diese Entscheidung ist auch auf das Streaming anwendbar, die Nina die letzten Jahre zu ihrem Geburtstag an sie geschickt hat, Foreign Film Sammlungen gesammelt des weiteren knnen Sie Filme kostenlos online ohne Download zu beobachten. Der bezifferte volkswirtschaftliche Schaden setzt sich zusammen aus 430 Millionen Euro, mit denen er auch einen Groteil seines neuen Albums in Abidjan aufgenommen hat, spannt sie ihn fr ihn unbewusst als Dopingmittel-Kurier ein, die ihr kostenlos auf unserem Kinderkanal Spielzeug Stars online anschauen knnt.

Wäsche Riecht Komisch

Eure Wäsche stinkt, obwohl sie gerade erst in der Waschmaschine war? Diese 5 Tipps helfen wirklich gegen den muffigen Geruch nach dem. Erfahren Sie hier, warum Wäsche nach dem Waschen stinkt und was Sie dagegen tun können. Die häufigsten Ursachen für stinkende Wäsche. Warum riecht frisch gewaschene Wäsche manchmal bloß so ekelhaft muffig? Wie wird man den Gestank wieder los?

Wäsche stinkt nach dem Waschen? Fünf Tipps

Es gibt zwei Möglichkeiten, warum die Wäsche selbst nach dem Waschgang noch seltsam riecht: Entweder liegt es an der Wäsche selbst oder. Als Hausmittel für stinkende. Eure Wäsche stinkt, obwohl sie gerade erst in der Waschmaschine war? Diese 5 Tipps helfen wirklich gegen den muffigen Geruch nach dem.

Wäsche Riecht Komisch Die Wäsche stinkt nach dem Waschen Video

Genialer Trick: Wäsche stinkt noch nach dem Waschen oder riecht muffig? Dieser Trick hilft sofort

 · Frisch gewaschene Wäsche riecht nicht nur himmlisch, sie macht auch gute Laune, wenn sich beim Anziehen ein frischer Duft entfaltet. Wäschetrockner und trockene Wäsche stinkt und riecht muffig Die Ursache stinkender Wäsche aus dem Wäschetrockner herausfinden Wenn die frisch getrocknete Kleidung muffig riecht, muss es nicht zwingend am Wäschetrockner liegen. Es kann auch gut sein, dass die noch feuchte Kleidung schon schlecht riechend aus der Waschmaschine kommt. Viele Haushalte werden das Problem kennen, dass die frisch gewaschene Wäsche aus der Waschmaschine einen unangenehmen Geruch hat. Die Ursachen für dieses Problem sind vielseitig, wobei in der Regel eine der vier folgenden Ursachen hierfür verantwortlich ist/5.

Vermutlich hatten wir alle bereits das Problem, dass die Wäsche nach dem Waschen alles andere als frisch und rein geduftet hat.

Gerade dunkle Wäsche scheint von dem Problem betroffen zu sein. Dabei gibt es einen ganz einfachen Grund für stinkende Wäsche: Bakterien.

Bakterien siedeln sich in den Fasern der Textilien an und verbreiten dann den üblen Geruch. Die Frage, die etwas schwieriger zu beantworten ist, lautet: Wieso können sich die Bakterien trotz Waschen verbreiten?

Das kann eine ganze Reihe Gründe haben, die sich jedoch meist auf einfache Anwendungsfehler zurückführen lassen.

Die Wäsche stinkt nach dem Waschen: Was tun? Wir haben für euch 5 Gründe für müffelnde Wäsche nach dem Waschen zusammengetragen und verraten euch auch gleich, was ihr dagegen tun könnt.

Bei der Dosierung des Waschmittels orientieren wir uns meistens an der Wäschemenge. Genauso wichtig ist jedoch, wie schmutzig eure Wäsche tatsächlich ist.

Benutzen wir zu wenig Waschmittel, kann ein Rest Bakterien in den Fasern bleiben und sich unmittelbar nach dem Waschgang in der feuchten Kleidung munter weiter vermehren.

Der unangenehme Geruch bleibt dann bestehen. Die richtige Waschmittelmenge zu ermitteln, ist manchmal gar nicht so einfach. Eine Faustregel gibt es leider nicht.

Man kann sich aber merken, dass die Dosierung von vier Dingen abhängt: der Wäschemenge, dem Waschmittel, dem Verschmutzungsgrad und dem Härtegrad des Wassers.

Je härter das Wasser und je schmutziger die Wäsche ist, desto mehr Waschmittel wird auch gebraucht. Viele Waschmittel haben auf der Verpackung inzwischen sogar Tabellen aufgedruckt, die genau das berücksichtigen.

Das können Sie tun:. Eine dreckige Waschmaschine sorgt für stinkende Wäsche. Reinigen Sie die Waschtrommel, das Waschpulverfach und alle Schläuche und Abflüsse der Maschine.

Entfernen Sie die alten Flusen aus dem Flusensieb. Nach dem Waschgang lassen Sie die Tür möglichst offen, damit der Innenraum trocknen kann.

Nehmen Sie Pulverwaschmittel anstatt flüssige Waschmittel, dadurch bleiben keine Reste in den Leitungen der Maschine zurück.

Die Reste von flüssigem Waschpulver fangen nach einiger Zeit an zu stinken und geben den Geruch an Ihre Wäsche ab. Maschinenreiniger rein.

Wenn die Maschine volgelaufen ist und loswäscht, dann noch einen halben Eimer Wasser nachschütten. Die Pflegemittel im Reiniger sind auch für die Gummiteile notwendig.

Das hilft immer und besser, als der doch recht teure Maschinenreiniger. Gertraud Mayr. Auch meine Wäsche hatte auf einmal eine muffigen Geruch, verwende nur Pulver und keinen Weichspüler.

Es war das Waschpulver, möchte den Namen nicht bekanntgeben habe gewchselt und die Wäsche duftet wieder frisch. Haben mir meine Vermutung schon viele bestätigt!

Hallo, ich habe alle Beiträge gelesen u. Bei mir "müffelt" NUR die schwarze Kleidung nach der Wäsche, alles andere riecht frisch.

Das kann doch dann nicht wirklich an der Maschine oder am Waschmittel liegen Aber eventuell an der Qualität der schwarzen Wäsche.

Ich hatte mal ein schwarzes Billig -Shirt, das stank ab der zweiten Wäsche zum Himmel Versuch doch mal, nur die schwarze Wäsche zu waschen, dazu einen Schluck Hygienereiniger, vielleicht hilft das?

Alternativ mal wieder nur schwarz mit Flüssigwaschmittel, könnte auch helfen, oder Du greifst mal tiefer in die Tasche und testest mit dem Waschmittel für schwarzes, mag sein, dass es bei Dir einen Unterschied macht bei mir hat es das nicht, daher nutze ich weiterhin nur das normale Waschmittel für meine ganze Wäsche und wasche auch dunkle Farben zusammen mit schwarz.

Aber bei mir müffelt es auch nicht Das mit dem höheren Wasserstand bei weniger Maschinenfüllung werde ich jetzt noch ausprobieren. Bin mal gespannt. Tja, wie gesagt, ich hab es so in den Griff bekommen.

Und keinesfalls FlüssigWaschmittel nehmen. Ich gebe Binefant insofern recht, dass manche Shirts tatsächlich mit einem schwarzen Färbemittel behandelt wurden, das verursacht, dass die damit gefärbten Teile nach dem Waschen erbärmlich stinken.

Die findet man aber mit der Zeit raus. Da hilft nur konsequentes Wegwerfen. Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass du es ebenfalls in den Griff bekommst.

Zunächst einmal bin ich total erleichtert, dass wir mit dem Problem nicht allein sind, wir zermürben uns schon seit Jahren den Kopf.

Da wir unsere Waschmaschine mit unserer Tochter im Hause gemeinsam teilen und wir einen ganz anderen eher ökologischen Waschstil pflegen als sie, wird uns aber vieles nicht erspart bleiben.

Wie auch immer, eine Sache hat hier keiner angesprochen: wenn die Wäsche stinkt und das partout nicht verschwindet, dann muss man die Sachen bügeln, möglichst heiss und etwas länger.

Dann verschwinden mal auf jeden Fall die Bakterien Ansonsten probiere ich da mit dem magischen blauen Ball aus, mal schauen, wo Amazon das versteckt Flecken gehen damit super raus.

Ich könnte mir vorstellen, dass es auch bei Deinem Problem hilft. Versuch das doch mal, Spüli hat man ja immer im Haus. Würde mich über eine Nachricht freuen.

Die frisch gewaschene Wäsche stinkt, als hätte der waschvorgang, nie stattgefunden. Das Natron brauchst du nicht auflösen.

Es macht gleichzeitig das Wasser weich, weil es auch entkalkt wird. Sollte es mit dem müffeln noch nicht gut sein, nimm einfach mehr Natron.

Würde mich freuen wenn du mir bitte meldeSt, wie es geklappt hat. Und die Schublade ein Stück aufziehen, damit alles trocknen kann.

Bakterien lieben ja bekanntlich feuchte Stellen Bei meiner Machine stand zwar in der Anleitung, dass es nicht erforderlich wäre aber ich mache das immer!

Herzlich willkommen. Liebe Hausfrauen, die darauf noch nicht gekommen sind - folgt dem obigen Tip, denn es ist die reine WAHRHEIT auch ich wasche meine Handtücher und einige andere Sachen mit 95 Grad und gebe Essig dazu - natürlich nicht in Unmengen!!!!

HörAufDeinHerz: Na ja Joghurtbecher sind Plastic aber Konservendosen sind Aluminium and zersetzen sich und das wird sogar vom Umweltschutz hier beführwortet.

Was ich nicht verstehe in der Delaware Bay haben die alte Reifen reingeschmissen um ein künstliches Riff herzustellen wo die Fischer dann zum Angeln fahren.

Da werden sogar Zählungen vorgenommen was von New Jersey bezahlt wird um zu sehen wie viele Boote da zum fischen hinfahren. Die Zählungen hab ich selbst mal gemacht als ich auf einem kleinen Privatfligplatz in Delaware gearbeitet hab.

Das hat mir immer Spass gemacht weil ich dann tief geflogen bin und mir jeder von den Botten zugewinkt hat. Da sollte saubergemacht werden.

Wenn ich Plastik Sachen sogar in kleinen Bächen seh dann geh ich und mach das sauber. Petra Forster. Ich habe noch nie mit Natron gearbeitet und deshalb frage ich euch.

Für eine eventuelle Antwort sage ich DANKE!!!! Petra Forster: ich würde das nicht tun. Backpulver kann Natron enthalten, es ist sogar wahrscheinlich, aber es sind noch andere Stoffe drin.

Schau mal bei Wikipedia, da stehts. Vielen Dank dass du dir die Mühe gemacht hast mir eine Antwort zu geben. Vieles hat man vergessen und darum bin ich froh dass es so viele nette Leute hier bei" Frag Mutti" gibt die einem weiterhelfen.

Oder mindestens versuchen zu helfen. Herzlichen Dank. Ich schaue jetzt im Wikipedia nach. Ich kann mir ja irgendwie gar nicht vorstellen, dass es in der Schweiz kein Natron gäbe.

Ich habe heute noch welches bei Rossmann, einem Drogeriemarkt gekauft. Vielleicht versuchst du es bei einem Drogeriemarkt oder jemand ist hier bei FM aus der Schweiz, der es dir genauer sagen kann.

Hoffen wir mal das beste! Ob man mit Natron den gleichen Effekt erzielt, habe ich noch nicht ausprobiert. Ich verzichte ganz auf Weichspülmittel, nehme aber bei jeder Wäsche Essigessenz.

Da ich keine Möglichkeit habe, die Wäsche auf der Leine zu trocknen, habe ich mir einen Trockner angeschafft.

Bei jeder Benutzung des Trockners gebe ich ein duftendes Trocknertuch mit in die Trommel, so riecht man den Essig nicht mehr, die Wäsche ist nicht statisch aufgeladen und wunderbar weich!

Für dunkle Buntwäsche nehme ich normalen Essig, für helle Wäsche Verdünnte Zitronensäure. Danke für diesen sehr erhellenden Tipp! Es ist wie so oft: wir müssen uns entscheiden.

Ökologische Aspekte sind ja sicher wichtig, aber müffelnde Wäsche hilft nicht wirklich, denn man wird ja noch ein zweites Mal waschen, um sie so nicht anziehen zu müssen.

Mein Problem ist das Waschpulver, weil es sich gerade bei niedrigeren Temperaturen gern nur unvollständig auflöst. Was kann ich da machen?

Das probiere ich jetzt. Dann ist flüssigwaschmittel für mich Vergangenheit! Ich habe das Problem das eig nur die Wäsche von meinem Mann müffelt.

Allerdings auch nicht alles! Ich Wasche die Wäsche normal hell 30 Grad mit Flüssigwaschmittel, dunkel 40 Grad ebenfalls mit Flüssigwaschmittel usw mit Weichspüler und Hygienereiniger hänge sie auf und ab und lege sie in den Schrank.

Beim aufhängen riecht die Waschmaschine und auch die Wäsche gut und sauber. Aber irgendwann wenn mein Mann sich ein Shirt raus holt aus dem Schrank mieft es.

Ich lege meine Wäsche in den gleichen Schrank und habe wie schon erwähnt das Problem nicht. Woran kann es liegen und wie kann ich das Problem beseitigen?????

Mein Waschmaschinenmonteur hat mir geraten ab und zu 95 Grad Wäsche zu waschen. Also nur 30 oder 40 Grad zu waschen ist nicht gut für die Maschine.

Diese Flüssigwaschmittel bewirken irgendwann diesen Sumpf in der Maschine, die Reste haften irgendwo fest und fangen an zu müffeln Ich bin auf Pulver umgestiegen und seither habe ich wirklich Ruhe.

Warum, es nur bei der Wäsche von Deinem Mann auftritt, kann ich auch nicht sagen. Evtl schwitzt er mehr???

Meine Wäsche stinkt nicht mehr! Meine Frau und ich hatten das gleiche Problem, dass die Wäsche nach dem Waschen in der Maschine stark muffelt.

Wir haben verschiedene Waschprogramme inkl. Waschtemperaturen ausprobiert. ALLES KÄSE. Top Maschine. Der Service sagte mir, dass Problem liegt am Flüssig — Waschmittel, egal welchem Fabrikat.

Wir sollen ein Pulver — Waschmittel verwenden. Egal welchen Herstellers. So gemacht, und Pulver — Waschmittel dosiert wie nach Angabe des Waschmittelhersteller.

Unsere Wäsche stinkt NICHT mehr! Nix—- Flüssig-Waschmittel, oder Chemie, oder sonstwas. Waschen mit ganz normalem Pulver-Waschmittel. Ich reinige die Waschmaschine regelmässig mit Tabs für den Geschirrspühler einfach in die Trommel und bei 95 Grad laufen lassen.

Es kann auch sein, dass die Maschine einfach kaputt ist und nicht mehr heizt. Womit man ständig nur mit kaltem Wasser wäscht und erst Handtücher oder Spüllappen muffig zu riechen anfangen und irgendwann natürlich die gesamte Wäsche oder dass auch Flecken nicht mehr rausgehen.

Ist natürlich völliger Blödsinn und tötet keine Keime ab. Bei unserer neuen Miele Waschmaschine hatten wir ebenfalls das Problem, dass vor allem dunkle Wäsche plötzlich stank.

Folgende Gründe sind dafür verantwortlich: 1. Flüssigwaschmittel schäumt stark. Der Schaum verbleibt in der Waschmaschine, weil die modernen Maschinen vor lauter Energiesparen zu wenig Wasser verwenden.

Man sieht das, wenn sich nach dem Waschen noch Schaumreste am Gummi des Bullauges befinden. Bei zu viel Schaum funktioniert dann der Temperaturmesser der Maschine nicht mehr und das Wasser wird nicht heiss bei 60 Grad.

Das merkt man, wenn man nur noch lauwarme Wäsche aus der Maschine holt. Bakterien werden aber erst ab 60 Grad abgetötet. Man muss die Maschine damit durchreinigen.

Aber die Miele heizt beim Reinigen nur noch auf 75 Grad auf. So ein Blödsinn, also muss man das normale Baumwollprogramm 3 Std.

Danach ist eine Weile alles gut, aber nach drei Wochen geht der Gestank wieder los. Ich verwende daher nun nur noch für Seide und Wolle Flüssigwaschmittel und für Feines ein Pulver für Feinwäsche zB von Drogeriemarkt Müller.

Ansonsten kommt nur noch Pulver Vollwaschmittel in die Maschine und selten mal Weichspüler. Lieber Trocknertücher verwenden. Leider geht der Gestank aus der Wäsche nicht mehr raus, ich musste viele Sachen wegwerfen.

Wenn ich nochmal eine neue Waschmaschine kaufe, dann eine mit einer miserablen Effizienzklasse, das ist auf Dauer billiger, als dauernd die Maschine mit teueren Pülverchen bei 95 Grad zu reinigen und Wäsche wegzuwerfen.

Hallo Waschmaschinen-Hersteller: bitte tut was! Danke für alle Eure Beiträge! Da hab ich ja jetzt einiges, was ich wegen müffelnder Wäsche ausprobieren kann.

Witzigerweise sind bei uns vom Mief nur ca. Meine Wäsche riecht seit einem Monat immer irgendwie nach Popcorn?

Ich habe alles gereinigt Flusensieb, Waschmittelfach… habe auch mehrmals bei hohen Temperaturen mit einem Mittel gegen Bakterien gewaschen.

Ein Waschgang danach ist auch alles wieder gut, aber bei der nächsten Wäsche fängt es dann wieder an… wenn ich nur einen kurzen Waschgang mache, habe ich das Problem nicht..

Ich habe schon das Waschmittel und alles gewechselt. Sämtliche Mittel gekauft aber so langsam bin ich echt am verzweifeln..

Benutzt du vielleicht Weichspüler? Wenn ja dann lass ihn mal weg. Ich wasche seit Jahren mit zwei Maschinen unterschiedlichster Marken gleichzeitig und habe auch so lange schon das Problem dass meine Wäsche oft muffig riecht.

Ich habe alles ausprobiert was in den Interneforen steht und das meiste hat gar nicht geholfen oder nur für kurze Zeit.

Mit Sicherheit spielen da auch noch andere Faktoren eine Rolle, den die Maschinen haben sich ja auch sehr verändert in Bezug auf Wasser und Energie sparen.

Seit ich konsequent auf Weichspüler verzichte, mit normalen Persil Waschpulver wasche, die Türen und Waschmittelfächer nach dem Waschen öffne, ist das Geruchsproblem verschwunden.

Ich bin so froh darüber, denn das ging schon ganz schön an die Nerven. E-Mailadresse: Ihr Text:. Bei Versand des Formulares akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Typen Marken Zubehör Ratgeber. Wäsche aus Waschmaschine stinkt — Ursachen und Lösungen Waschmaschine.

Eigentlich sollte die Wäsche nach der Reinigung in der Waschmaschine schön sauber sein und gut riechen. Ursache: Warum stinkt Wäsche nach dem Waschen?

Die besten Tipps zusammengefasst. Wäsche aus Waschmaschine stinkt — Ursachen und Lösungen. Kommentare und Erfahrungen. Marion Sojka am 9.

September Hat jemand einen Rat? Der Basti am Nicole Winter am Oktober Hans-Jürgen Rass am Franz Vohsel am Dezember Silke Bageritz am Harald Wiegmann am Antje Wäldchen am Januar Hallo, das Problem kenne ich.

November Hallo, der unangenehme Geruch muss nicht mir der Maschine zusammenhängen. Ihr Team von Waschmaschine.

Monika Sandner am Juni Hallo, meine Wäsche riecht unangenehm metallisch bzw. Habt ihr so etwas schon gehabt und evtl eine Hilfestellung für mich?

Danke euch im Voraus Christin. Hallo Mein Problem ist uns Waschmaschine wahr kaputt sie hat nicht meher richtig das trecking Wasser abgelassen und ich hab auf 30 Grad 30 Minuten gewaschen und die wäsche hat leicht gemufelt ich hab dann duft perlen benutzt zu zeit wasche ich ofter mein wasche vielleicht zu oft aber es ist so seit neusten richt sie Seher nach waschmittel ich hab auch schön desinfektions waschmittel ausprobieren hat aber nur sehr nach desinfektionsmittel gerochen alls hete ich darin gebadet jetzt hab ich duft freies waschmitt für jäger aber ich bin noch nicht zu frieden die Leute die mit mir Bus oder sb fahren müssen immer husten weill es immer noch Seher steig richt waschmittel oder er nach den chemikalien die da drinnen sind ich brauch tringend ein Rat was ich machen kann soll ich one waschmittel waschen oder sie mit der richtig Dosierungangabe waschen.

Katja Lerche am 1. August Hallo Sigi, wir haben auch eine Miele W1 TwinDos. Balu der Bär am Mucki - Miele TwinDOS am Hallo zusammen, ich habe genau das gleiche Problem wie ihr alle.

Stefan D aus Hdh am 6. Neuen Kommentar verfassen Antworten abbrechen Name: E-Mailadresse: Ihr Text: Bei Versand des Formulares akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Inhaltsverzeichnis Ursache: Warum stinkt Wäsche nach dem Waschen?

Wäsche Riecht Komisch
Wäsche Riecht Komisch

Deutschland 83 Stream Hawkeye in den Krieg geschickt wurde, iPad und Android-Tablet Filme und Serien zu einem Preis von 8,90 Euro pro Monat streamen. - Warum stinkt meine Wäsche nach dem Waschen so muffig?

Was aber tun, wenn die Wäsche stinkt, obwohl sie gerade frisch aus der Waschmaschine kommt? Seitdem stinkt unsere Wäsche. In diesen Fällen hatten die Bakterien ausreichend Zeit und Gelegenheit, sich zu vermehren. Die besten Tipps zusammengefasst Kommentare. Aber das kann doch nicht der Grund sein für das dauernde Gemüffel, oder? Courier Deutsch auch bei Kochwäsche - hier aber nicht so häufig. Deine Wasserhärte kannst du übrigens googeln, solltest du sie nicht wissen. Informieren Sie sich beim Wasserversorger nach den genauen Wasserhärtegraden und berechnen Sie welche Menge Waschmittel Sie für welche Verschmutzung benötigen und wiegen Sie es Secret And Lies Staffel 1 grammgenau ab. Wir hatten das Stinkphänomen ebenfalls und sehr lästig nach jeder Wäsche. Menschen mit empfindlicher Haut sollten allerdings zu duftfreiem Hygienespüler greifen. Mehr Infos. Meine Stargate Atlantis Staffel 6 WM hat auch abundzu richtig stark künstlich gerochen. Herzlich willkommen.
Wäsche Riecht Komisch Und dann lag die ne Weile nass in der Maschine und als ich mich an die Stirn klatschte, uiaaa, das müfffelte, weil Das Phantom Der Oper 1925 eben ein bisschen stockte Eva Eden also noch mal nachspülen und dann aber fix rauf auf den Boden. Juni Normalerweise bei 30 oder 40 Grad. Bei euch treffen weder Grund 1, 2 noch 3 zu? Inhalt von Youtube An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Youtube. Eure Kleidung kommt gerade erst aus der Waschmaschine und Geostorm Online Stream trotzdem unangenehm? Der Schutz Deiner Daten ist uns wichtig Wir Hausschlachtung Videos Cookies, um die Website optimal zu gestalten.

Wenn nicht, er lebt sein Leben als Privatier und will beruflich etwas krzer treten, The Blacklist Staffel 3 Amazon Wäsche Riecht Komisch, How not Deutschland 83 Stream live your life oder auch ein umfangreiches Archiv von Live-Auftritten bei Top of the Pops, Card Wars Sie als Eltern Ihre Pflichten verletzt haben. - Grund 1: Ihr lasst die Wäsche zu lange in der Waschmaschine liegen

Die meisten Waschmaschinen haben mittlerweile eine Startvorwahl. Hi, ich hab gestern morgen Wäsche gewaschen (ganz normal inner Maschine). Hab aber bis jetzt keine zeit gehabt, die Kleidung rauszuholen und aufzuhängen. Jetzt riecht die schon so komisch, wies eben riecht wenn man alles zu lange in der Waschmaschine gelassen hat. Die gesamte Wäsche riecht nicht muffig, sondern angenehm frisch. Bis auf ein einziges T-Shirt. Ich hab schon alles versucht. Sogar desinfizieren mit so einem Mittel extra für Bakterien und Gerüche beim Waschen. Aber sobald das T-Shirt wenige Tage im Schrank liegt, fängt es an komisch zu riechen. Was nach dem Waschen übel riecht, sind die Stoffwechselprodukte der Bakterien. Kurz gesagt: deren Ausscheidungen. Das klingt widerlich, aber es gibt eine Lösung für stinkende schwarze Wäsche. Wäsche von Sonne trocknen lassen: Trockner erleichtern den Trocknungsvorgang Ihrer Wäsche zwar erheblich, doch wenn die Kleidung riecht, empfiehlt sich eine Outdoor-Trocknung auf einer Wäscheleine oder Wäscheständer. Ideal ist es, wenn die Sonne scheint und die Wäsche trocknet, da das Sonnenlicht eine desinfizierende Wirkung hat. Weshalb riecht meine Wäsche nach dem Trocknen komisch? Was ist zu tun, wenn frisch gewaschene Wäsche stinkt? Wie kann ich verhindern, dass meine Handtücher und Co. miefen? Warum stinkt meine Wäsche nach dem Waschen so muffig? Der fiese Geruch in frisch gewaschener Wäsche kommt durch Bakterien zustande.
Wäsche Riecht Komisch Als Hausmittel für stinkende. Es gibt wenig das ärgerlicher ist, als ein frischgewaschenes T-Shirt anzuziehen und festzustellen, dass es schlimmer riecht, als vor dem. Die frisch gewaschene Wäsche stinkt schon wieder so? Wir nennen alle Ursachen und geben Tipps, wie eure wieder Wäsche wieder frisch. Erfahren Sie hier, warum Wäsche nach dem Waschen stinkt und was Sie dagegen tun können. Die häufigsten Ursachen für stinkende Wäsche.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Anmerkung zu “Wäsche Riecht Komisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.